JACK3:Kursangebot erstellen

Aus JACK Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kursangebot sehen die Studierenden unter "Verfügbare Kurse" und können es bearbeiten. Dort wird ein Kurs referenziert, der wiederum Aufgaben referenziert. Im Kursangebot lassen sich die zeitlichen Einstellungen machen, wie z.B. wann ist das Kursangebot sichtbar, wie lange ist es sichtbar, wann sehen die Studierende Feedbacks, welche Personengruppe sieht das Kursangebot.

  1. Gehen Sie auf die Registerkarte "Verfügbare Kurse" und öffnen Sie den Ordner, in dem Sie ein neues Kursangebot anlegen möchten. Falls Sie noch keinen Kurse erstellt haben, finden Sie auf der Seite JACK3:Kurs erstellen eine Anleitung dazu.
  2. Führen Sie einen Rechtsklick auf den Ordner aus, in dem das Kursangebot liegen soll. Wählen Sie dann "Neues Kursangebot" aus. Geben Sie einen Namen für das Kursangebot ein und bestätigen Sie diesen mit Drücken der Eingabetaste. Achtung: Ohne das Drücken der Eingabetaste wird kein neues Kursangebot angelegt.
    Kursangebot Erstellen.PNG
  3. Wählen Sie das neu erstellte Kursangebot mit einem Linksklick aus. Sie sollten nun die Übersicht über alle Einstellungen des Kursangebotes sehen.
  4. Im Abschnitt "Kursangebot bearbeiten" können Sie nun den Kurs auswählen, der im Kursangebot enthalten sein soll. Studierende bearbeiten die Aufgaben dieses Kurses, wenn sie das Kursangebot auswählen. Wird kein Kurs ausgewählt, kann das Kursangebot nur für eine An-/Abmeldung genutzt werden. Sie können zusätzlich eine eingefrorene Version des Kurses wählen oder mittels "keine" stets die aktuelle Version des Kurses nutzen. Achtung: Wird keine eingefrorene Version gewählt, wirken sich alle Änderungen am Kurs und ggf. an nicht-eingefrorenen Aufgaben des Kurses direkt auf die Bearbeitung aus.
    Kurasangebot bearbeiten.PNG
  5. Im Abschnitt "Zugangsbeschränkungen" können Sie auswählen, in welchem Zeitraum das Kursangebot für Studierende ist und welche Studierende auf das Kursangebot zugreifen können. Weitere Informationen zu den Einstellungen finden Sie hier. Standardmäßig ist das Kursangebot zu jeder Zeit für alle Studierende freigeschaltet.
    Kursangebot Einstellung Zugang.png
  6. Im Abschnitt "Anmeldungsbeschränkungen" können Sie auswählen, ob Studierende sich an dem Kursangebot an- und abmelden können. Falls ja, stehen weitere Einstellungen zur Verfügung, die hier erklärt werden.
    Kursangebot Einstellung Anmeldung.png
  7. Im Abschnitt "Bearbeitungsbeschränkungen" können Sie Optionen für die Bearbeitung von Aufgaben im Kurs festlegen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Achtung: Die Bearbeitungsbeschränkungen sind nur verfügbar, wenn zuvor ein Kurs ausgewählt wurde. Die Standardeinstellungen für ein Kursangebot sehen keine Beschränkungen für Studierende vor.
    Kursangebot Einstellung Bearbeitung.png
  8. Im Abschnitt "Anzeigen im laufenden Kurs" können Sie nun festlegen, welche Informationen der Lernende im laufenden Kurs angezeigt bekommen soll. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
    Kursangebot Feedback.PNG
  9. Im Abschnitt "Anzeige in abgeschlossenen Bearbeitungen" können Sie festlegen, welche Informationen Lernende für ihre abgeschlossenen Bearbeitungen erhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
    Kursangebot Loesungsueberblick.PNG
  10. Mit einem Klick auf den Button "Speichern" speichern Sie alle gemachten Einstellungen.
  11. Sie haben nun erfolgreich ein Kursangebot erstellt. Dieses können Sie nun als Lernender testen.