Output

Aus JACK Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines

Der Tag <output> regelt die Übergabe von Variablen. <output> sollte nicht mit den Tags Outputvalue oder Input verwechselt werden. Die Reihenfolge mit der man Variablen mit diesem Tag übergibt ist nicht irrelevant.

Eigenheiten der Einzelnen Aufgabentypen(Checker-Orientiert)

exerciseChain

In der exerciseChain werden über den Tag <output> die Variablen definiert, welche die Stufe zurückgibt und die in der globalen Variablenliste gespeichert werden sollen. Über das Attribut name wird der Name bestimmt, welchen die Variable in der globalen Variablenliste erhält. So kann auch eine bereits existierende Variable überschrieben werden, falls dies gewünscht wird.

Parent

Child

Dieser Tag besitzt keine Untertags.

InstantFillInChecker

Über das Unterelement <outputvalue> kann man hier die Übergabe von Variablen zurück an die exerciseChain steuern. Dieses Elternelement hat außer der Eigenschaft, als Elternelement für <outputvalue> zu dienen, keine weiteren Funktionen in der Stage-Datei. Dabei ist zu beachten, dass das Element <output> zwingend in der Stage-Datei vorhanden sein muss (, aber nicht zwingend <outputvalue>).

Parent

Child

InstantMultipleChoiceChecker

Über das Unterelement <outputvalue> kann man hier die Übergabe von Variablen zurück an die exerciseChain steuern. Dieses Elternelement hat außer der Eigenschaft, als Elternelement für <outputvalue> zu dienen, keine weiteren Funktionen in der Stage-Datei. Dabei ist zu beachten, dass das Element <output> zwingend in der Stage-Datei vorhanden sein muss (, aber nicht zwingend <outputvalue>).

Parent

Child