Substring

Aus JACK Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zugehörige Evaluatoren

  • MathEvaluator

Beschreibung

Die Funktion Substring gibt anhand des Anfangs- und der Endposition eine Zeichenkette aus einer übergebenen Zeichenkette zurück. Die Funktion erwartet einen Zeichenkette aus der eine Zeichenkette extrahiert werden soll und jeweils eine Zahl für die Anfangs- und die Endposition. Die Werte der Positionen dürfen nicht geringer als 0 und nicht größer als die Länge der übergebenen Zeichenkette sein. Es wird die extrahierte Zeichenkette zurück gegeben.

Syntax

substring(Zeichenkette zeichenkette, Ganzzahl anfangsPosition, Ganzzahl endPosition)

Parameter

  • zeichenkette - die Zeichenkette aus der eine Zeichenkette extrahiert werde soll.
  • anfangsPosition - die Position des ersten Zeichens in der Zeichenkette, ab dem extrahiert werden soll.
  • endPosition - die Position+1 des letzten Zeichen, bis zu dem extrahiert werden soll.


Return Value

Beispiele

Standardfälle

substring('hello world',0,5)   --> returns 'hello'

substring('hello world',6,11)   --> returns 'world'

Benutzung mit Variablen

substring('[pos=1]',0,5)

substring('[var=a]',6,11)

Hinweise

  • Die Position 0 ist das erste Zeichen, nicht Position 1