JACK3:Aufgabe erstellen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus JACK Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Grobe Skizzierung)
(Zwischenschritt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Vorlage:Warnung|Warnung=Diese Seite ist eine Anleitung zum erstellen einer Aufgabe im JACK3 System. JACK3 ist derzeit noch in Entwicklung und noch nicht für die Benutzung freigegeben.}}
 
{{Vorlage:Warnung|Warnung=Diese Seite ist eine Anleitung zum erstellen einer Aufgabe im JACK3 System. JACK3 ist derzeit noch in Entwicklung und noch nicht für die Benutzung freigegeben.}}
 +
 +
; Schritt 0
 +
: Sie befinden sich nun nach der Anmeldung auf Registrierkarte "Verfügbare Kurse":[[File:Uebersicht.png|center|800px]]
 +
 +
; Schritt 1
 +
: Navigieren Sie in die Registrierkarte "Inhalte Verwalten" indem Sie diese anklicken.[[File:KeinExplorer.png|center|800px]]
 +
 +
; Schritt 2
 +
: Legen Sie nun eine neue Aufgabe an.
 +
:; Schritt 2.1
 +
:: Klicken Sie auf den Ordner "Persönlicher Ordner" mit der rechten Maustaste. Dies sollte ein Menü mit drei Auswahlmöglichkeiten öffnen( weitere werden verfügbar, wenn man einen Unterorder anstatt den "Persönlichen Ordner" nimmt) : [[File:Objekt_erstellen.png|center|800px]]
 +
:; Schritt 2.2
 +
:: Wählen Sie nun "Neue Aufgabe anlegen" aus.[[File:Datei_Vorschau.png|center|800px]]
 +
:; Schritt 2.3
 +
:: Geben Sie nun einen Namen für die Aufgabe ein und bestätigen Sie diesen mit drücken der Eingabetaste. '''Wichtig: ohne das Drücken der Eingabetaste wird ''keine'' neue Aufgabe angelegt.'''
 +
:; Schritt 2.4
 +
:: Öffnen Sie nun die Aufgabe indem Sie diese anklicken.
 +
 +
; Schritt 3
 +
: Um die Anleitung nicht zu Lang zu machen überspringen wir den Abschnitt "Einstellungen und gehen direkt zur "Variablenkonfiguration".
 +
:; Schritt 3.1
 +
::Legen Sie eine neue Variable durch betätigen der "neue Variable anlegen"-Schaltfläche an.
 +
:; Schritt 3.2
 +
:: Benennen Sie die Variable um indem Sie in der Spalte "Name" auf den Namen der grade erstellten Variable klicken. Bestätigen Sie den Namen mit Klicken auf die Haken-Schaltfläche. In der Spalte "Name" sollte nun der von Ihnen eingegebene Name angezeigt werden.
 +
:; Schritt 3.3
 +
:: Geben Sie nun in der Textfläche in der Spalte "Code" ein Wort in <code>'</code>-Zeichen, z.B. <code>'Richtig'</code>.
 +
:; Schritt 3.4
 +
:: Speichern Sie diesen Zwischenschritt durch drücken der "Speichern"-Schaltfläche.
 +
 +
; Schritt 4
 +
: Sie erstellen nun eine Stufe des Typs "Fill-In".
 +
:; Schritt 4.1
 +
:: Wählen Sie im Abschnitt "Aufgabenteile" den Typ "FillInStage" im Drop-Down-Menü aus und erstellen einen Aufgabenteil vom Typ "Fill-In" indem Sie nun auf "Erstellen" klicken.
 +
:; Schritt 4.2
 +
:: Falls noch nicht geschehen erweitern Sie die Einstellungen zum erstellten Aufgabenteil durch drücken der "+"-Schaltfläche links. Benennen Sie nun die Stufe um indem Sie auf "#1" klicken, einen neuen Namen für diese Stufe eingeben und mit klicken auf die "Haken"-Schaltfläche bestätigen.
 +
:; Schritt 4.3
 +
:: Die Aufgabe die Sie nun erstellen möchten soll verlangen, das in ein Text-Feld das Wort aus der Variable eingetippt wird.
 +
::; Schritt 4.3.1
 +
::: Tippen Sie nun Ihren Aufgabentext in das Textfeld, Bsp.: <code>Schreibe [var=var1] : </code> wobei <code>var1</code> der Name der Variable ist.
 +
::; Schritt 4.3.2
 +
::: Fügen Sie nun ein Textfeld dem Aufgabentext hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche "Fill-In Feld einfügen" klicken.
 +
:; Schritt 4.4
 +
::  [TEXT DER DAS FEEDBACK BESCHREIBT]
 +
:; Schritt 4.5
 +
:: [ TEXT DER DIE HINWEISE BESCHREIBT] Damit wäre die Erstellung dieses Aufgabenteils fertig.
 +
 +
; Schritt 5
 +
: Sie erstellen nun eine Aufgabe des Typs "Multiple-Choice".
 +
:; Schritt 5.1
 +
:: Wählen Sie im Abschnitt "Aufgabenteile" den Typ "MCStage" im Drop-Down-Menü aus und erstellen einen Aufgabenteil vom Typ "Multiple-Choice" indem Sie nun auf "Erstellen" klicken.
 +
:; Schritt 5.2
 +
:: Falls noch nicht geschehen erweitern Sie die Einstellungen zum erstellten Aufgabenteil durch drücken der "+"-Schaltfläche links. Benennen Sie nun die Stufe um indem Sie auf "#2" klicken, einen neuen Namen für diese Stufe eingeben und mit klicken auf die "Haken"-Schaltfläche bestätigen.
 +
:; Schritt 5.3
 +
:: In der Aufgabe, die Sie nun erstellen, soll von allen Antworten diejenige Ausgewählt werden, die dem Text in der Variable entspricht.
 +
::; Schritt 5.3.1
 +
::: Tippen Sie nun Ihren Aufgabentext in das Textfeld, Bsp.: <code>Wähle [var=var1] : </code> wobei <code>var1</code> der Name der Variable ist.
 +
::; Schritt 5.3.2
 +
::: Fügen Sie nun Antwortenoptionen dem Aufgabenteil hinzu, indem Sie unter "Antwortoptionen" auf das
 +
 +
 
=[WIP]=
 
=[WIP]=
 
# Navigiere zu "Inhalte verwalten"
 
# Navigiere zu "Inhalte verwalten"

Version vom 15. Oktober 2019, 14:30 Uhr

Diese Seite ist eine Anleitung zum erstellen einer Aufgabe im JACK3 System. JACK3 ist derzeit noch in Entwicklung und noch nicht für die Benutzung freigegeben.

Schritt 0
Sie befinden sich nun nach der Anmeldung auf Registrierkarte "Verfügbare Kurse":
Uebersicht.png
Schritt 1
Navigieren Sie in die Registrierkarte "Inhalte Verwalten" indem Sie diese anklicken.
KeinExplorer.png
Schritt 2
Legen Sie nun eine neue Aufgabe an.
Schritt 2.1
Klicken Sie auf den Ordner "Persönlicher Ordner" mit der rechten Maustaste. Dies sollte ein Menü mit drei Auswahlmöglichkeiten öffnen( weitere werden verfügbar, wenn man einen Unterorder anstatt den "Persönlichen Ordner" nimmt) :
Objekt erstellen.png
Schritt 2.2
Wählen Sie nun "Neue Aufgabe anlegen" aus.
Datei Vorschau.png
Schritt 2.3
Geben Sie nun einen Namen für die Aufgabe ein und bestätigen Sie diesen mit drücken der Eingabetaste. Wichtig: ohne das Drücken der Eingabetaste wird keine neue Aufgabe angelegt.
Schritt 2.4
Öffnen Sie nun die Aufgabe indem Sie diese anklicken.
Schritt 3
Um die Anleitung nicht zu Lang zu machen überspringen wir den Abschnitt "Einstellungen und gehen direkt zur "Variablenkonfiguration".
Schritt 3.1
Legen Sie eine neue Variable durch betätigen der "neue Variable anlegen"-Schaltfläche an.
Schritt 3.2
Benennen Sie die Variable um indem Sie in der Spalte "Name" auf den Namen der grade erstellten Variable klicken. Bestätigen Sie den Namen mit Klicken auf die Haken-Schaltfläche. In der Spalte "Name" sollte nun der von Ihnen eingegebene Name angezeigt werden.
Schritt 3.3
Geben Sie nun in der Textfläche in der Spalte "Code" ein Wort in '-Zeichen, z.B. 'Richtig'.
Schritt 3.4
Speichern Sie diesen Zwischenschritt durch drücken der "Speichern"-Schaltfläche.
Schritt 4
Sie erstellen nun eine Stufe des Typs "Fill-In".
Schritt 4.1
Wählen Sie im Abschnitt "Aufgabenteile" den Typ "FillInStage" im Drop-Down-Menü aus und erstellen einen Aufgabenteil vom Typ "Fill-In" indem Sie nun auf "Erstellen" klicken.
Schritt 4.2
Falls noch nicht geschehen erweitern Sie die Einstellungen zum erstellten Aufgabenteil durch drücken der "+"-Schaltfläche links. Benennen Sie nun die Stufe um indem Sie auf "#1" klicken, einen neuen Namen für diese Stufe eingeben und mit klicken auf die "Haken"-Schaltfläche bestätigen.
Schritt 4.3
Die Aufgabe die Sie nun erstellen möchten soll verlangen, das in ein Text-Feld das Wort aus der Variable eingetippt wird.
Schritt 4.3.1
Tippen Sie nun Ihren Aufgabentext in das Textfeld, Bsp.: Schreibe [var=var1] : wobei var1 der Name der Variable ist.
Schritt 4.3.2
Fügen Sie nun ein Textfeld dem Aufgabentext hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche "Fill-In Feld einfügen" klicken.
Schritt 4.4
[TEXT DER DAS FEEDBACK BESCHREIBT]
Schritt 4.5
[ TEXT DER DIE HINWEISE BESCHREIBT] Damit wäre die Erstellung dieses Aufgabenteils fertig.
Schritt 5
Sie erstellen nun eine Aufgabe des Typs "Multiple-Choice".
Schritt 5.1
Wählen Sie im Abschnitt "Aufgabenteile" den Typ "MCStage" im Drop-Down-Menü aus und erstellen einen Aufgabenteil vom Typ "Multiple-Choice" indem Sie nun auf "Erstellen" klicken.
Schritt 5.2
Falls noch nicht geschehen erweitern Sie die Einstellungen zum erstellten Aufgabenteil durch drücken der "+"-Schaltfläche links. Benennen Sie nun die Stufe um indem Sie auf "#2" klicken, einen neuen Namen für diese Stufe eingeben und mit klicken auf die "Haken"-Schaltfläche bestätigen.
Schritt 5.3
In der Aufgabe, die Sie nun erstellen, soll von allen Antworten diejenige Ausgewählt werden, die dem Text in der Variable entspricht.
Schritt 5.3.1
Tippen Sie nun Ihren Aufgabentext in das Textfeld, Bsp.: Wähle [var=var1] : wobei var1 der Name der Variable ist.
Schritt 5.3.2
Fügen Sie nun Antwortenoptionen dem Aufgabenteil hinzu, indem Sie unter "Antwortoptionen" auf das


[WIP]

  1. Navigiere zu "Inhalte verwalten"
  2. Lege neue Aufgabe an
    1. *ggf. genauere unterpunkte*
  3. Erstelle eine Variable
  4. Erstelle einen Aufgabenteil MC
    1. Zwischenschritte
  5. Erstelle einen Aufgabenteil FillIn
    1. Zwischenschritte
  6. Einstellung Verknüpfung
  7. Testen